Support your local Antifa!

Am 11. Februar demonstrierte zum wiederholten male die braune Pest in Soest.
Doch der Aufmarsch der Rechten blieb nicht ohne Widerstand- viele Jugendliche aus Soest und Umgebung folgten dem Aufruf des Aktionsbündnisses, um dem Faschistenpack zu zeigen, dass ihnen Soest keinen Meter Raum für ihr menschenverachtendes Gedankengut gibt.
Doch damit noch lange nicht genug- die Gegendemonstration war nur ein Tropfen auf den heißen Stein! Antifaschistische Arbeit darf sich nicht darauf beschränken, alle Jahre wieder den Faschos den Tag zu vermiesen.
Deswegen appellieren wir an alle, die sich an den Gegenveranstaltungen beteiligt haben, nicht länger die Augen zu schließen, sondern sich aktiv- antifaschistisch zu organisieren um den lokalen, faschistischen Umtrieben Einhalt zu gewähren und ihnen radikal entgegen zu treten!

Gegen Nazis und Deutschland!